Notice: Undefined index: wpf_flashmode in /var/www/virtual/jaggt.com/htdocs/_wpframe/_wpf.siteimport.php on line 55 Notice: Undefined variable: wpf_mobilemode in /var/www/virtual/jaggt.com/htdocs/_wpframe/_wpf.siteimport.php on line 80 Notice: Undefined variable: wpf_mobilemode in /var/www/virtual/jaggt.com/htdocs/_wpframe/_wpf.siteimport.php on line 103 @ jaggt.com - it's your base! -
NEWS
pic
schliessen
Toller Start ins Wettkampfjahr 2017!
21.02.2017
So fulminant wie das Jahr 2016 beendet wurde startete auch das Wettkampfjahr 2017 für unsere BJJ-Wettkämpfer.

Kurz vor dem Jahreswechsel nominierte die Deutsche Shooto Vereinigung erstmals Ihren Nationalkader. Unter den nominierten ist auch ein Tirschenreuther Kämpfer – Lukas Gruber wurde für die Gewichtsklasse -83,9 kg zum Kadertraining im Februar eingeladen. Alle, die den Sprung in den Nationalkader schaffen, werden die deutschen Farben bei den Europameisterschaften und den All Japan Championships vertreten.

Bereits am ersten Januar Wochenende fand das Shoot Me If You Can Turnier 2017 statt. Lukas Gruber verlor zwar seinen ersten Kampf gegen einen überaus starken Gegner, konnte aber die nächsten drei Kämpfe jeweils durch Submission für sich entscheiden.
Marvin Seitz konnte in seiner Klasse alle Kämpfe gewinnen und sich somit das Preisgeld von 150,- Euro sichern.

Am 28. Januar begab sich Lukas zu den Austria Grappling Open 2017 in der Advanced-Klasse bis 85,5 kg. Er startete sowohl im Gi als auch in der NoGi Kategorie. Im Anzug holte er sich Gold durch Punktsiege und eine Aufgabe durch einen Footlock. In der Klasse ohne Gi brachten ihn ein Toehold und ein Footlock ins Finale, in dem er sich leider geschlagen geben musste. Dennoch bringt er an diesem Tag zusätzlich Silber mit nach Hause.

Ein weiteres internationales Turnier besuchte Lukas am 11. Februar, die UAEJJF Slovenia National Pro Jiu Jitsu Championships. Jeweils in seiner Gewichtsklasse und der Open Class konnte er sich bis ins Finale vorkämpfen. Dort war der Gegner eine Nummer zu groß – zweimal der gleiche Fighter, der sich an diesem Tag alles sichern konnte.

Bisher ist noch nicht einmal das erste Quartal des Jahres vorbei und unsere Kämpfer können schon wieder beachtliche Erfolge vorweisen. Herzlichen Glückwunsch und WEITER SO!

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)
pic
schliessen
Frohe Weihnachten!
23.12.2016
Wir wünschen Euch frohe und besinnliche Weihnachten sowie ein erfolgreiches und verletzungsfreies neues Jahr 2017!

Wir sehen uns auf der Matte!

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)
pic
schliessen
Ju-Jutsu Gürtelprüfung(en) 2016
20.12.2016
Mit einer Rekordbeteiligung von 44 junger Kämpferinnen und Kämpfer stellten sich die Mitglieder des Tirschenreuther Ju-Jutsu Dojos kurz vor den Feiertagen der Gürtelprüfung zum nächsthöheren Gürtel.

An insgesamt drei Prüfungstagen konnten die Kinder und Jugendlichen ihrem Prüfer die erlernten Techniken und Übungsformen demonstrieren. Einigen Kindern war die Nervosität sichtlich anzusehen. Diese wurde jedoch mit zunehmender Prüfungsdauer abgelegt, sodass nach über zweistündiger Prüfung alle die Urkunde zum nächsten Gürtelgrad in Empfang nehmen konnten. Voller Stolz wurde im Anschluss gleich der neue Gürtel angelegt.

Neben Schlag-, Tritt- und Hebeltechniken, welche in Kombination demonstriert werden mussten, zeigten die Prüflinge, dass sie in der Lage waren, auf unbekannte Situationen zu reagieren, um ihre Techniken durchzusetzen.

In der freien Selbstverteidigung forderte Prüfer Gunther Wührl, 5. DAN vom ATSV Tirschenreuth nochmals die letzten Reserven zu mobilisieren und Durchhaltevermögen zu demonstrieren. Mit Willensstärke und Kampfkraft konnten die Ju-Jutsuka auch diese Hürde bravourös meistern.

Wührl bescheinigte den jungen Ju-Jutsu Kämpfern sehr gute bis hervorragende Leistungen und überreichte zum Lohn der monatelangen Vorbereitung die Urkunde zum nächsthöheren Gürtel.

Für überragende Prüfungsergebnisse in den jeweiligen Prüfungsgruppen wurden Angelo Schiml, Katharina Beer, Mark Nagiba, Lara Laubig, Clarissa Legat und Lucius Hertel mit einem kleinen Geschenk prämiert.


Die Bildergallerien der drei Prüfungen gibt es in der Kategorie Fotos zu sehen.

Um einen Kommentar schreiben zu können, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)