Rock Share

finde ich gut!

(0)
Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER
NEWS
schliessen
NEUE KURSHEFTE ONLINE
15.07.2015
Das aktuelle Kursprogramm f├╝r 2015 / 2016 ist online.

Dieses k├Ânnen sie hier:



downloaden.



Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
Der SVSW Kemnath bietet auch dieses Jahr LAUF10!-Treff an
15.04.2015

Wer sich schlapp f├╝hlt und seine m├╝den Knochen wieder einmal richtig in Schwung bringen will, f├╝r den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit, gute Vors├Ątze in die Tat umzusetzen. Das Laufprojekt der Abendschau im Bayerischen Fernsehen, dem Bayerischen Landes-Sportverband, dem Bayerischen Leichtathletik-Verband, der TU M├╝nchen sowie B5 aktuell als Medienpartner startet am 20. April und endet mit einem gro├čen Finallauf am 3. Juli.  

 

Die Erfolgsaktion, an der sich in den vergangenen Jahren viele tausend Menschen in ganz Bayern beteiligt haben, findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt. Damit niemand alleine laufen muss, bietet der SVSW Kemnath auch dieses Jahr einen LAUF10!-Treff an, der das Trainingsprogramm umsetzt.

 

10 Kilometer in 10 Wochen

Ziel des Trainingsprogramms f├╝r Sportmuffel ist es, einen Zehnkilometerlauf absolvieren zu k├Ânnen. Offizieller Auftakt von LAUF10! ist der 20. April. Ab diesem Termin steigern die Teilnehmer in zehn Wochen nach zwei professionellen Trainingspl├Ąnen ihre Fitness und Ausdauer. Schlie├člich hei├čt es: ÔÇ×LAUF10!ÔÇť. Wer zum Abschluss der zehn Wochen Lust hat, seine neu erarbeitete Sportlichkeit mit vielen anderen Teilnehmern gemeinsam auszuprobieren, kann am 3. Juli zum Abschluss-Lauf nach Wolnzach kommen, von dem die Abendschau live berichtet.

 

LAUF10! beim SVSW Kemnath

Der SVSW Kemnath bietet regelm├Ą├čig einen LAUF10!-Treff an: Im Team macht Sport einfach mehr Spa├č. Auch das Durchhalten f├Ąllt leichter! Wer mit dem SVSW f├╝r LAUF10! trainieren m├Âchte, kann sich ab sofort bei Dorit M├Ąrkl, 09642-6919076, dorit.maerkl@svsw-kemnath.de anmelden. Der Verein bietet das LAUF10!-Training unter fachkundiger Leitung jeweils Montag und Mittwoch um 19.00 Uhr an. Informationen unter www.svsw-kemnath.de

 

Das Trainingsprogramm

Experten des Zentrums f├╝r Pr├Ąvention und Sportmedizin der Technischen Universit├Ąt haben eigens f├╝r LAUF10! zwei verschiedene Trainingspl├Ąne entwickelt, die auf die unterschiedlichen k├Ârperlichen Voraussetzungen der Teilnehmer eingehen.

Mehr Infos unter www.abendschau.de.

 

Infoabend:            

16. April um 18.30 Uhr im Sportheim

Training:           

jeden Montag und Mittwoch um 19.00 Uhr

Treffpunkt:            

Parkplatz zwischen Eisersdorf und Neusteinreuth

Geb├╝hr:              

42 Euro / SVSW Mitglieder: 25 Euro


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
Einladung zur Jahreshauptversammlung
04.03.2015
Wir laden alle SVSW - Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung am 20. M├Ąrz 2015 um 20:00 Uhr ins Sportheim Kemnath ein. 
Die Tagesordnung ist unter folgendem Link zu finden: TAGESORDNUNG

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
Gesundheitskurse im Januar
29.12.2014

Nach den Weihnachtsferien starten die neuen Kursbl├Âcke des SVSW Kursprogramms. Das Angebot umfasst Kurse f├╝r alle Altersgruppen. Das gesamte Kursprogramm kann in den ausliegenden Kursheften oder HIER eingesehen werden. Bei einigen Kursen sind noch Pl├Ątze frei. N├Ąhere Informationen erteilt Isolde Schneider, Telefon 09642/8111 oder isolde.schneider@svsw-kemnath.de.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
C - Jugend des SVSW dominiert eigenes Hallenturnier
03.12.2014

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SVSW Kemnath - bereits in dritter Auflage - seinen SVSW Junior Nikolaus Hallencup. Am Samstag und Sonntag wurden vier Turniere in den Altersklassen U09, U11, U13 und U15 ausgetragen. Zum Teilnehmerfeld geh├Ârten vorwiegend Vereine aus der n├Ąheren Umgebung wie der SC Eschenbach, SpVgg Trabitz, SG Tremmersdorf/Neustadt, SV Waldeck, TSV Kastl, SV Riglasreuth, TSV Erbendorf, SV Immenreuth, SV Kulmain, FC Vorbach, ASV Haidenaab aber auch die SG Tirschenreuth und der FC Luhe Markt. Gespielt wurde in der Kemnather Mehr┬şzweckhalle mit jeweils 8 Mannschaften in 2 Gruppen ├á 4 Teams.

Am Samstagvormittag begannen die D-Junioren. In der Gruppe A qualifizierte sich der SVSW Kemnath mit Siegen ├╝ber den SV Riglasreuth (4:1), ├╝ber die SG Kulmain / Immenreuth (3:1) sowie ├╝ber den SV Waldeck (6:2). Platz 2 in der Gruppe A belegte die SG Kulmain / Immenreuth mit 6 Punkten durch Siege ├╝ber Waldeck (2:0) und Riglasreuth (2:0).

In der Gruppe B behauptete sich der SC Eschenbach. Die Ru├čweiherkicker schlugen die SG Tremmersdorf/Neustadt knapp mit 2:1, den TSV Kastl mit 2:0 und lie├čen der SpVgg Trabitz mit 4.0 keine Chance.  Dennoch schafften es die Trabitzer mit ihren Siegen ├╝ber den TSV Kastl (2:1) und ├╝ber die SG Tremmersdorf/Neustadt (2:1) noch ins Halbfinale.

Im Spiel um Platz 7 war der TSV Kastl mit 5:2 Sieger ├╝ber den SV Riglasreuth. Die SG Tremmersdorf sicherte sich den 5. Platz durch ein 8:0 gegen den SV Waldeck. Das kleine Finale gewann Trabitz mit 4:0 gegen die SG Kulmain/Immenreuth. Im Finale war dann der SC Eschenbach die bessere Mannschaft und holte gegen den Lokalmatador mit 2:0 verdient den Turniersieg.

 

Nach einer kurzen Pause ging es dann am Nachmittag weiter mit den Jugendlichen U15. In der Gruppe A spielten der SVSW Kemnath ÔÇô Schwarz, der SV Riglasreuth, die Naabtalkicker und die SG Tremmersdorf/Neustadt. In der Gruppe B traten die Mannschaften SVSW Kemnath ÔÇô Wei├č, die SG Kulmain/Immenreuth, die SG Tirschenreuth und der TSV Erbendorf an.

Sieger in der Gruppe A wurde aufgrund des besseren Torverh├Ąltnisses der SVSW Kemnath ÔÇô Schwarz mit Siegen ├╝ber Tremmersdorf/Neustadt (5:1) und Riglasreuth (4:0) sowie einem 1:1 gegen die Naabtalkicker. Diese wiederum gewannen gegen Riglasreuth (3:1) und gegen Tremmersdorf/Neustadt (3:1).

Eindeutiger war das Ergebnis in Gruppe B. Kemnath ÔÇô Wei├č behauptete mit 9 Punkten souver├Ąn den Platz 1 nach Siegen ├╝ber Erbendorf (3:1), Kulmain/Immenreuth (3:0) und die SG Tirschenreuth (1:0).
Der TSV Erbendorf kam seinerseits durch Siege ├╝ber die SG Tirschenreuth (2:0) und die SG Kulmain/Immenreuth (1:0) auf 6 Punkte und damit auf Platz 2 der Endtabelle.

In den Halbfinalspielen setzen sich der SVSW Kemnath ÔÇô Schwarz mit 2:1 ├╝ber den TSV Erbendorf und der SVSW Kemnath ÔÇô Wei├č ebenfalls knapp mit 2:1 ├╝ber die Naabtalkicker durch.

In den Platzierungsspielen holte sich Riglasreuth mit einem 2:0 ├╝ber die SG Kulmain/Immenreuth den 7. Platz. F├╝nfter wurde die SG Tremmersdorf/Neustadt durch ein 2:1 ├╝ber die SG Tirschenreuth. Auf den dritten Platz k├Ąmpfte sich der TSV Erbendorf durch ein 1:0 ├╝ber die Naabtalkicker.

Das Finale wurde dominiert von den C-Junioren des Veranstalters. Dabei setzte sich der SVSW Kemnath ÔÇô Schwarz mit 4:1 gegen den SVSW Kemnath ÔÇô Wei├č durch.

Der SVSW Kemnath konnte ├╝ber diesen ersten Turniertag ein positives Res├╝mee ziehen: alle Spiele verliefen sehr fair, sodass es erfreulicherweise auch zu keinen nennenswerten Verletzungen kam, die eigenen Mannschaften erreichten einen ersten sowie zwei zweite Pl├Ątze und durch die gro├če Zuschauerresonanz kam pr├Ąchtige Stimmung in die Halle.  


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
ÔÇ×Troglauer BuamÔÇť heizten beim Oktoberfest in der Kemnather Mehrzweckhalle ein
25.10.2014
Es war mal wieder ÔÇ×Dirndl- und LederhosenÔÇť-Zeit in Kemnath: In der Mehrzweckhalle ging das ÔÇ×7. Kemnather OktoberfestÔÇť ├╝ber die B├╝hne, zu dem unser Verein wieder eingeladen hatte. Und etwa 1000 Feierfreudige sind gekommen, um einen musikalischen und feucht-fr├Âhlichen Stimmungs-Abend mit den ÔÇ×Troglauer BuamÔÇť zu erleben. Auch nach zehn Jahren ÔÇ×Heavy VolxmusikÔÇť sind die Troglauer, die erst im August mehrere Tausend Fans auf den Stadtplatz gelockt hatten, ein Publikumsmagnet.
Zum ÔÇ×Warm-upÔÇť schickten die Verantwortlichen die vereinsinternen Stimmungskanonen DJ Siggi und DJ Sepp Teufel auf der B├╝hne: sie stimmten das Publikum schon einmal musika-lisch ein.
F├╝r die ÔÇ×TroglauerÔÇť war es dann quasi ein Heimspiel; die Besucher waren von Anfang an bereit f├╝r das Motto des Abends ÔÇ×Mach ma Party miteinandÔÇť. Mit diesem Lied ging es los, ├╝ber drei Stunden lang lieferten Danny, Roy, Mike, Domml, Nicki und Willi ihre Show auf der B├╝hne ab. Und das Publikum ging mit voller Begeisterung mit, sogar bei den Liedern vom neuen Album ÔÇ×Wer h├Ątt┬┤ des denkt!?ÔÇť herrschte schon eine erstaunliche Textsicherheit: ÔÇ×Frau WeihmannÔÇť, ÔÇ×SommerÔÇť oder ÔÇ×Weit weit fortÔÇť waren kein Problem f├╝r die Fans quer durch alle Altersschichten.
Nicht fehlen durften nat├╝rlich Klassiker wie ÔÇ×HaberfeldtreiberÔÇť, das ÔÇ×BobfahrerliedÔÇť oder auch das Lied vom Rasenm├Ąher. Stimmung in der Halle garantierten auch Medleys von Wolle Petry und Peter Maffay genauso wie ÔÇ×Highway to hellÔÇť und der ÔÇ×Great Song of IndifferenceÔÇť.  Kurz: Eben gut gemischte und mit gro├čer Euphorie servierte ÔÇ×Heavy VolxmusikÔÇť.
Ich bin stolz auf unseren Festausschuss, der das Oktoberfest professionell organisiert hat, und auf die weit ├╝ber 100 Helfer, die gro├če Bereitschaft zur Mitarbeit gezeigt und  hochmotiviert perfekte Arbeit im Sinne des SVSW geleistet haben. Ein besonderer Dank gilt auch Mike Raps, der das perfekte Bindeglied zwischen SVSW und den Troglauer Buam ist und die Gesamtorganisation des Events vorbildlich unterst├╝tzt.
Da die ganze Veranstaltung einen sehr stimmungsvollen und st├Ârungsfreien Verlauf genommen hat, darf auch die zweite Ausgabe des Oktoberfests unter der Leitung des SVSW Kemnath als voller Erfolg bezeichnet werden und war sicherlich nicht die letzte dieser Art.
 
Mit sportlichen Gr├╝├čen
Wolfgang Weber
SVSW-Vorsitzender


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
"AKTIV MIT DEM SVSW" und "Kurse Balance" 2014 / 2015 sind online!
10.07.2014
Das aktuelle Kursprogramm f├╝r 2014 / 2015 der SVSW - Turnabteilung steht ab sofort zum Download bereit. 
Sie finden es unter KURSPROGRAMM und KURSE BALANCE bei der Abteilung Turnen.

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
SVSW-Nachwuchsfu├čballer in der Partnerstadt Nepomuk (CZ)
25.06.2014
Am Sonntag den 22. Juni folgte der SVSW mit seinen Nachwuchsteams (U11, U13, U15) der Einladung der Kemnather Partnerstadt Nepomuk in Tschechien um hier im Zuge der 870 Jahrfeier zu 2 ÔÇ×L├ĄnderspielenÔÇť anzutreten.
Um 8:45 bestiegen 40 SVSW-ler, angef├╝hrt durch Ersten Vorstand Wolfgang Weber, den gro├čen Reisebus des ortsans├Ąssigen Busunternehmens und machten sich auf den Weg.
Nach Ankunft erfolgte die freundliche Begr├╝├čung durch unseren Kontaktmann Jan Kohout sowie die freundliche und ausschlie├člich f├╝r uns abgestellte Reiseleiterin. Als Gastgeschenk ├╝berreichte Wolfgang Weber einen neuen Spielball sowie einen Vereinswimpel des SVSW.
Anschlie├čend trugen je zwei altersm├Ą├čig gemischte Teams (9-12 und 12-14 j├Ąhrig) ein Fu├čballspiel gegen die jeweiligen Teams des heimischen ÔÇ×FK NepomukÔÇť aus, wobei die j├╝ngeren einen vielumjubelten Sieg einfuhren und die ├Ąlteren eine Niederlage einstecken mussten. Somit  trennte man sich in der Gesamtabrechnung mit einem f├╝r beide Seiten vers├Âhnlichen Unentschieden.
Zum Abschluss  wurde die gesamte Reisegruppe noch in einem ├Ârtlichen Lokal mit Speisen und Getr├Ąnken versorgt und konnte so gest├Ąrkt die Heimreise antreten.
Um kurz nach 19:00 Uhr traf der Bus samt seiner wohlbehalten Insassen wieder in Kemnath ein und f├╝r die zufriedenen Teilnehmer endete ein gelungener Ausflug.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
Fit werden f├╝r den Lauf10
08.05.2014
Zum ersten Mal beteiligt sich in diesem Jahr der SVSW Kemnath an der Aktion: ?Fit werden mit Lauf10 ÔÇô in 10 Wochen fit f├╝r 10 Kilometer ÔÇô das Laufprojekt der Abendschau im Bayerischen Fernsehen, der TU M├╝nchen und des Bayerischen Landessportverbands f├╝r Unge├╝bte und Wiedereinsteiger jeden Alters. Mit professionellen Trainingspl├Ąnen, die von der TU M├╝nchen entwickelt wurden, werden unter fachkundiger Anleitung die Fitness und die Ausdauer der Teilnehmer Schritt f├╝r Schritt gesteigert, um nach 10 Wochen einen Zehnkilometerlauf absolvieren zu k├Ânnen.
Der SVSW bietet jeweils Montag, Mittwoch und Freitag um 19:00 Uhr ein einst├╝ndiges Training an. Auftakt war am 28 April. Treffpunkt ist der Parkplatz nach der Stonehill Ranch auf der Stra├če von Eisersdorf nach Neusteinreuth. Informationen gibt es bei Dorit M├Ąrkl, Tel. 09642/914317, info@svsw-kemnath.de. Am Finallauf am 11. Juli in Wolnzach k├Ânnen ├╝brigens alle Interessierten teilnehmen. Mehr Info ├╝ber lauf10 unter www.abendschau.de.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(1)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
Einladung zur Jahreshauptversammlung
15.02.2014
Wir laden alle SVSW - Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung am 28.03.2014 um 20.00 Uhr ins Sportheim Kemnath ein.

Die Tagesordnung ist unter folgendem Link zu finden:

Antrag auf Satzungs├Ąnderung:

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
SVSW KINDERFASCHING
02.02.2014

Der SVSW Kemnath l├Ądt am Sonntag, den 23. Februar 2014 ab 14:00 Uhr zum SVSW Kinderfasching ins Sportheim ein.

Es werden tolle Spiele und nat├╝rlich auch eine Maskenpr├Ąmierung 
geboten. Auch f├╝r Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Der Eintritt ist frei.

Auf Euer Kommen freut sich der SVSW Kemnath


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
Erfolge am Flie├čband f├╝r SVSW-Nachwuchsfu├čballer
18.12.2013
Nachdem sich bereits die C-Junioren des SVSW Kemnath die Meisterschaft in der Herbst-Qualifikationsgruppe gesichert haben, eroberten auch die B-Junioren in der abgelaufenen Quali-Runde den ersten Platz. 

In einer F├╝nfer-Gruppe mit Vor- und R├╝ckspiel eilte die Kemnather U 17, die mit drei Spielern des SV Immenreuth verst├Ąrkt wurde, nach einer ungl├╝cklichen 0:1-Auftaktniederlage von Sieg zu Sieg. Am Ende verzeichnete die Truppe um die Trainer Almir Kesetovic und Marco Sch├Ąffler in den darauffolgenden Spielen sechs Siege sowie ein Unentschieden, so dass zum Punkterundenschluss ein vielumjubelter erster Tabellenplatz mit einem Torverh├Ąltnis von 20:3 zu Buche stand. 

Nicht minder erfolgreich waren die D-Jugendlichen des SVSW. In der abgelaufenen Qualifikation erreichte die U 13 mit sieben Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen sowie einem stolzen Torverh├Ąltnis von 80:27 Toren Rang zwei in der Tabelle. 

Die Spiele im Kleinfeld betreuten hierbei Frank Hiller sowie Jugendleiter Stefan Gassler.

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
LUST AUF FUSSBALL?
16.12.2013
...dann bist Du bei uns genau richtig!

Alle Trainingszeiten und Kontaktdaten zu den jeweiligen Trainern findest Du oben in der Navigation unter dem Punkt >> FUSSBALL!

Wir w├╝rden uns sehr freuen, wenn wir auch Dich bald bei uns begr├╝├čen d├╝rfen.

Eine Teilnahme an einem Probetraining ist unverbindlich und kostenlos

Einfach vorbeikommen und mitspielen!

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
SVSW JUNIOR NIKOLAUS HALLENCUP
16.12.2013
(stg) Den Heimvorteil nutzte die SVSW-D-Jugend beim Junior Hallencup. Im Endspiel besiegten die Kemnather Nachwuchs-Fu├čballer die Mannschaft vom TSV Erbendorf mit 4:0. 

Insgesamt hatten acht Mannschaften in zwei Gruppen an dem Turnier teilgenommen. Neben den Finalteams waren noch der SC Kirchenthumbach, der FC Vorbach, die SpVgg Trabitz, die SG Kastl/Waldeck, die SG Kulmain/Immenreuth sowie der SV Riglasreuth am Start. 

Sowohl Kemnath als auch Erbendorf sicherten sich in ihren Gruppen jeweils ohne Niederlage souver├Ąn den 1. Platz. Den jeweils 2. Platz in den Gruppen belegten die SG Kastl/Waldeck sowie der SC Kirchenthumbach. Diese beiden Teams standen sich - nach den Niederlagen in den beiden Halbfinalspielen - im Spiel um den 3. Platz gegen├╝ber: Mit 2:1 setzte sich der SC Kirchenthumbach schlie├člich knapp durch. Den Finalsieger SVSW Kemnath gelang ├╝brigens das Kunstst├╝ck, in den insgesamt f├╝nf Spielen zum Turniersieg kein einziges Gegentor zu kassieren. 

Beim Turnier der C-Jugend setzte sich ein Team aus der Kemnather Nachbarschaft durch - n├Ąmlich die SG Kulmain/Immenreuth: Der Mannschaft gelang ein 3:0 im Endspiel gegen die SG Neustadt/Tremmersdorf/Trabitz. Weitere Teilnehmer waren zwei Teams des SVSW Kemnath, der SC Kirchenthumbach, der SV Riglasreuth, der SSV Kirchenpingarten sowie JFG Naabtalkicker. 

Die Gruppen konnten die beiden Finalgegner jeweils ohne Niederlage f├╝r sich entscheiden, den jeweils 2. Platz belegten die Teams aus Kirchenpingarten und Riglasreuth. Diese beiden Mannschaften trafen sich nach ihren Niederlagen in den Halbfinalspielen auch im Spiel um Platz 3: Mit 2:1 behielten die Riglasreuther die Oberhand. 

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
SVSW Kemnath als Gruppensieger
16.12.2013
Die erste Mannschaft des SVSW Kemnath setzte sich erfolgreich bei der "Futsal Kreismeisterschaft in der Halle" durch. In einer Gruppe mit der SG Brand Ebnath, dem VfB Mantel, dem TSV 1960 Kastl und dem SC Eschenbach erreichte das Team um Markus Sebald und Oliver Welsner als Gruppensieger die Zwischenrunde. Diese findet am 6. Januar in der Mehrzweckhalle Weiden statt.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
6. KEMNATHER OKTOBERFEST am 05. Oktober
27.09.2013
Am Samstag, 05. Oktober findet in der Mehrzweckhalle Kemnath das 6. Kemnather Oktoberfest mit den Troglauer Buam statt. Im Vorprogramm gibt es die legend├Ąren DJ Siggi mit DJ Teufel Sepp!
Veranstaltet wird dieses Highlight vom SVSW Kemnath. Tickets im Vorverkauf gibt es f├╝r 8 Euro im Reisecenter M├Ąrkl.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
"Aktiv mit dem SVSW" und "Kurse Balance" 2013 / 2014 online!
20.07.2013
Das aktuelle Kursprogramm f├╝r 2013 / 2014 der SVSW-Turnabteilung steht ab sofort zum Download bereit.

> TURNEN > KURSPROGRAMM
und 
> TURNEN > KURSE BALANCE



Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
schliessen
Die erste Mannschaft gewinnt gegen den SV Kulmain
30.06.2013
Gegen die erste Mannschaft des SV Kulmain gelang den Sch├╝tzlingen von Markus Sebald ein ├╝berraschend klarer 3:0 Sieg! Dank einer ├╝berzeugenden Leistung der gesamten Mannschaft (Tore: Daniel Schraml, Benny Teufel und einem Eigentor) war es ein guter Start in die neue Saison!

N├Ąchstes Vorbereitungsspiel:
Sonntag, 07. Juli um 17 Uhr gegen die SpVgg Wiesau in Kemnath!

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
SVSW Kemnath stellt seine Neuzug├Ąnge vor
30.06.2013

Beim Trainingsauftakt des Kreisligisten SVSW Kemnath begr├╝├čten der 1. Vorsitzende Wolfgang Weber (links) und Trainer Markus Sebald (vierter v. rechts) die Neuzug├Ąnge der kommenden Saison. Im Tor spielen k├╝nftig (in der Hocke v. links) Sven Selch (bisher TSV Krummennaab) und Benjamin Winkler (SC Eschenbach). Als Feldspieler verst├Ąrken (mittlere Reihe v. links) Andreas Chudalla (SV Kulmain), Tobias Gradl, Matthias Riedl, Florian Schottenhammel, Dominic Reiter und Mehmet Kirak (Dritter in der hinteren Reihe, alle vom SC Eschenbach) den Kader der Schwarz-Wei├čen. Mit im Bild sind Markus Sch├Ânl (rechts, Trainer der 2. Mannschaft), Abteilungsleiter Markus Drechsler (2. v. rechts) und Co-Trainer Oliver Welsner (Dritter v. links). Auf dem Bild fehlt Holger Philip (TSV 1960 Kastl). Den SVSW Kemnath verlie├čen Alexander Angermann und Timmy Kraus (beide zum TSV Kirchenlaibach).


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)
pic
schliessen
Public Viewing: Champions League
22.05.2013

Champions League - Kracher:   BVB - Bayern

 

Im Anschluss an das letzte Kreisliga-Heimspiel (Samstag, 16:00 Uhr gegen DJK Ebnath) l├Ądt der SVSW Kemnath zum Public Viewing des ultimativen Champions League - Krachers in den Sportheimsaal ein.

 

F├╝r das leibliche Wohl ist gesorgt. Bis zum Anpfiff gibt es Leckeres vom Grill.

 

Das Public Viewing beginnt ab 19:30 Uhr mit den Vorberichten. Der Eintritt ist frei.


Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

finde ich gut!

(0)

finde ich nicht gut

(0)